Die Rasse "Havaneser"

 
Der Havaneser ist ein kräftiger, kleiner, lebhafter und flinker Hund.
Er zeichnet sich durch sein freundliches, ausgeglichenes Wesen aus.
Außerdem ist er leicht zu erziehen, sehr intelligent, unternehmungslustig,
bewegungsfreudig, neugierig. Liebevoll, fröhlich, bezaubernd, sehr verträglich
und ständig gut gelaunt.
 
Seiner Familie gegenüber ist der Havaneser überaus anhänglich und treu.
Er schmust und kuschelt mit Leidenschaft. Auf seine Menschen ist er sehr fixiert.
Das größte Glück des Havanesers ist es, als vollwertiges Familienmitglied betrachtet zu werden.
 
Besucher empfängt der Havaneser stürmisch und mit sehr viel Freude.
Der Havaneser spielt gerne und ist bei Spaziergängen oder Wanderungen begeistert dabei.
Sein problemloser Umgang mit anderen Hunden macht den Havaneser zum Idealen Ausstellungshund.
 
Es ist eine Freude zu beobachten, wie der Havaneser über die Wiesen rennt,
spielt und man ihm dabei ansieht, wie herrlich er das Leben findet.
 
Noch eins zum Schluss
 
Eine Eigenart des Havanesers ist es, das er gerne nachts das Bett
mit Ihnen teilen möchte. (Falls sie dies nicht möchten, wünschen wir
ihnen sehr viel Konsequenz). Auch während ihrer Toilettenbesuche
werden Sie zukünftig nicht mehr alleine sein,
da ihr Havaneser Sie auch dorthin begleiten wird.
 
Eigentlich möchte der Havaneser Sie gerne überall hin begleiten.
 
Das macht den Havaneser zum idealen Familienhund.
 
Der Havaneser ist ein Hund mit einem Herzen aus Gold.